Campomaggi

Campomaggi

Taschen und Shopper im Vintage Look

Das Label Campomaggi wurde 1986 in Italien gegründet. Es steht für handgefertigte, einzigartige Taschen im Vintage-Look. Den Gründern war es schon damals besonders wichtig, Taschen zu entwerfen, die nicht nur für eine Saison getragen werden, sondern ihren Charakter und Wert mit der Zeit erhalten.

Die Taschen von Campomaggi werden in einem besonderen, patentierten Herstellungsverfahren produziert: Zuerst werden sie vollständig aus hochwertigem Rindleder produziert und anschließend mit pflanzlichen Farben gefärbt und gewaschen, wodurch sie ihren typischen Look erhalten. Dieser nachgelagerte Färbungsprozess gibt den Campomaggi-Taschen nicht nur ihren Vintage Look, sondern macht auch jede Tasche zu einem absoluten Einzelstück. Alles an der Tasche ist gewollt: die verschiedenartige Farbe auf der Taschenoberfläche und die nahezu oxidierten Beschläge sind Eigenschaften, die die Tasche bereichern und sie zeitlos machen.

Campomaggi-Taschen bestehen aus 100% hochwertigem Rindleder, das über die Jahre an Charakter und Weichheit zunimmt. Je öfter die Taschen getragen werden, desto persönlicher werden sie. Die Farbpalette der Taschen basiert auf natürlichen Nuancen: cognac, dunkelbraun, dunkelblau, schwarz und military green. Die verarbeiteten Stoffe sind aus 100% umweltfreundlicher Baumwolle und dem Leder farblich angepasst, denn sie werden mit den Taschen zusammen gefärbt und gewaschen.

Campomaggi steht für Produkte mit hoher Qualität, die in Handarbeit gefertigt werden und einen sehr persönlichen Begleiter darstellen.

« Zur Markenübersicht